Unterricht

Unterricht in verschiedenen Stimmtechniken wie
Obertongesang  

mittels einer bestimmten Technik, werden die Obertöne aus der Stimme gefiltert, es entsteht ein flötenähnlicher Sound, der Eindruck eines zweistimmigen Gesangs entsteht. Keine Vorkenntnisse nötig, jeder der eine Stimme hat, kann Obertongesang erlernen.


Obertongesang kann künstlerisch (für jede Musikrichtung), sowie heilerisch eingesetzt werden.

 


 Untertongesang (Kehlkopfgesang, Throatsinging)

bei einer Technik des Untertongesang, werden die Stimmtaschen zusätzlich zu den Stimmlippen in Schwingung gebracht. Die Stimmtaschen schwingen dabei eine Oktave tiefer als die Stimmlippen.
- es gibt verschiedene Techniken des Untertongesangs
- auch hier entsteht ein zwei- bis mehrstimmiger Gesang
- eine Kombination aus Untertongesang mit Obertontechnik

 


Kraftstimme

Ich unterscheide dabei in zwei Hauptkategorien, die Kraftstimme und die obertonreiche Stimme. Die Kraftstimme wird genutzt um Stimmblockaden zu lösen, die Stimme zu stärken und kann als Spiegel für das befinden eines Menschen genutzt werden.

 

Intuitive Stimme, spontane Heil-Gesänge, Nonsenssprache, Selbstausdruck und  Selbstbefreiung mit der Stimme

schamanische Stimme

intuitiver Gesang

 

Unterricht pro Stunde 60 Euro