Schamanische Jahresgruppe

Sich zu entwickeln ist ein Grundbedürfnis, die beste Version seines Selbst zu werden. Das Gefühl frei und angekommen zu sein, mit sich und der Welt im EINKLANG.

 

Das ist ein Weg, ein Prozess der wunderschön sein kann und Spaß machen kann, wenn man die richtigen Werkzeuge für sich gefunden hat. 

 

Heiler oder Heilerin zu sein ist eine Gabe, eine Berufung. Ja, jeder trägt einen Heiler in sich, sowie auch einen Handwerker, einen Bäcker, einen Künstler usw... Es gibt also das bestimmte ETWAS in uns, der UrKlang, die Urstruktur, in der schon angelegt ist, wer wir werden können. Und wer wir wirklich sind. In dem Maße wie ich selbst verstimmt bin, also weg von meinem Urklang, in dem Maße leide ich. 

Mein Weg war es schon immer, mich selbst wieder zu stimmen und neue harmonische Klänge/Schwingungen in mir zu gebären um mich zu erweitern, zu wachsen, zu entwickeln.

Und anderen Menschen darin zu helfen, ihrem Urklang ein Stück näher zu kommen, ihn zu nähren und zu stärken. 

Dabei geschieht viel aus dem Moment und der Intuition heraus. Im Jetzt finden wir immer alles was wir brauchen. Es ist unbeschreiblich und wundervoll diesen Weg mit dir, mit euch ein Stück zu gehen und dafür bin ich unendlich Dankbar. Ich freue mich auf einen weiteren Zyklus und das gebären und stärken der Potenziale, auf tiefe Transformationsmomente, auf Liebe und Liebe und Liebe, im heiligen Kreis der Verbundenheit... 

 

Bildung in Hochenergetischer Schamanischer Arbeit & Klangheilung

Du kannst es als Ausbildung sehen, oder als Weiterbildung und Entwicklung/Entfesselung deiner Selbst. Du bist genau richtig in der Ausbildungsgruppe, wenn du intensiv an dir Arbeiten möchtest und/oder du Selbst mit dem angeeigneten Können anderen Menschen dienen möchtest. Diese/DEINE Seminar-Zeit wird für dich ein Turbo sein in Richtung Befreiung/Freilegung/ Kultivierung deiner Gabe.

 

Klangheilung ist hörbare Energie- /Frequenz- / Schwingungsarbeit

Teile der Ausbildung sind Körperarbeit, Prozessarbeit, Stimm- und Klangarbeit, Atem, Rhythmus, Energiearbeit, die Arbeit mit den Geistern, Trance u. eXtase, Schlangenkraft,  viel Raum für praktische Anwendung und das sammeln von Erfahrungen. 

Details können wir gern am Telefon besprechen.

 

Termine

 

Start: 1.-3. Oktober 2021

17.-19. Dezember 2021

21.-23. Januar 2022

4.-6. März 2022

20.-22. Mai 2022

1.-3. Juli 2022 Abschlusswochenende

 

 

Kosten pro Wochenende 320 Euro

Freitag 19 Uhr bis Sonntag ca. 15 Uhr

Selbstversorgung, Küche vorhanden!

Betreuung auch zwischen den Seminaren.

Die Seminare finden bei mir, in meinen Räumlichkeiten statt. Auf meinem Platz gibt es Möglichkeit Feuer zu machen. Ausfahrten in den Harz können wir miteinander gestalten u planen. 

Bahnhof: 9 min zu Fuß von mir, ich hole euch gern ab.

Bitte ausfüllen und unterschrieben an mich zurück senden.
Anmeldungsformular 21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.7 KB

Einweihungszyklus weis(s)e Schlange

weise Schlange - Gemälde von B. Sielaff
weise Schlange - Gemälde von B. Sielaff

Eine schamanische Ausbildung kann man nicht wirklich planen. Wir haben einen inneren Ruf, eine innere Führung, unsere Spirits und Geistwesen die uns leiten und helfen und denen wir folgen.

 

Darum fällt die Ausbildungsbeschreibung rar aus und es gibt nur ein paar Anregungen. Nur der Ruf tief in dir ist entscheidend...  und das allumfassende Ja für dich, deine Berufung, deinen Weg... und ob du diesen in der Zeit mit mir und den anderen der Gruppe gehen willst....

 

Der Inhalt der Ausbildung ergibt sich zum großen Teil aus dem, was jeder einzelne von Euch mitbringt... wir schöpfen aus dem Moment..

Möge das Bestmögliche für alle geschehen...

 

Ihr werdet viel über euch selbst erfahren und viele Blockaden lösen, werdet mehr in eure Mitte finden, werdet sicherer im Umgang mit Klienten und den erlernten Behandlungsmethoden, sowie im Anwenden eurer ureigenen und neu geborenen Werkzeuge. Das wesentliche ist das schärfen eurer Wahrnehmung und Intuition u das steiger eures Energielevels. Und das wichtigste der intuitive Zugang zu dieser Arbeit. Reine stubides auswendig erlerntes Wissen wird nie die Wirkkraft haben, und dich nie so erfüllen, wie das aus dir geborene und entwickelte. 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Erfahrungsberichte von Teilnehmern der letzten Ausbildung

In 2018/2019 habe ich den Einweihungszyklus „weis(s)e Schlange“ bei Sandy durchlaufen.
Meine Intention war, diese Zeit ausschließlich für mich zu nutzen, mein Wohl und Heil in den
Mittelpunkt zu stellen. Und diese Ausrichtung war genau richtig, weil ich dadurch unabsichtlich
immer tiefer und tiefer meine ureigensten Gaben und Fähigkeiten entdecken und freilegen konnte. Ich lernte meine Stimme zu entfalten, Kraftstimme, Oberton- und Untertongesang.
Trancetanz ließ mich Blockaden oder meine Zügellosigkeit erfahren.
Immer und immer wieder konfrontierten wir uns mit unseren Egostrukturen, mit übernommenen Glaubenssätzen, unseren Widerständen und unseren Traumatas.
Wir behandelten sowohl als Gruppe jeden Einzelnen, als wir auch in Einzelarbeit gingen.
Wir haben uns intensiv mit der Entstehung, dem Ausdruck, den Mechanismen und der Heilung von Traumata beschäftigt, theoretisch als auch praktisch.
Mit der „Innerer Mann-Frau-Kind-Arbeit“ und der „schamanischen Journey“ habe ich weitere wunderbare Werkzeuge gelernt.
Intuitive schamanische Körperarbeit, Energie generieren und lenken, den eigenen Impulsen zu folgen und zu vertrauen, sich selbst in die Augen zu schauen,  die Rolle des Führens als auch des Dienens vollständig zu erfüllen und in ihrer reinen ungebunden Ausdrucksform zu verstehen, Ritualarbeit, Verletzungen des Kraftzentrums transformieren ……….und immer wieder intuitiv schauen, was gebraucht wird, was jetzt dran ist, nichts zu erwarten, aber auf alles gefasst sein.
Sandy ist bei all diesen Prozessen eine absolut authentische, klare und liebevoll unterstützende
Mentorin. Wenn nötig und hilfreich, spricht sie direkte Worte, die einen Prozess weiter bringen, aber noch wichtiger ist der Raum, den sie für eigene Einsichten und Heilungsschritte öffnet und hält.
Die Entscheidung, diesen Einweihungszyklus zu durchlaufen war eine meiner besten Entscheidungen. Mein Ausdruck ist klarer, Verhaftungen haben sich gelöst, ich konnte mich von vielen Themen befreien. Ich bin zutiefst dankbar für diese wunder-volle Zeit, die mich auf der Entwicklungsspirale ein großes Stück weiter gebracht hat.
Jeder, der keine vorgefertigten Konzepte leben will, sondern sich selbst frei entfalten möchte und  lieben möchte, was er tut, sowohl im Alltag, als auch in der schamanischen Arbeit, findet in Sandy eine tolle Mentorin mit einem riesigen Herzen und großer Kraft.

G.

 

 

Liebe Sandy,

die Zeit die ich mit dir und allen anderen Frauen erleben durfte, in dem eineinhalbjährigen Zyklus,
haben mich tief in mich selbst blicken lassen.
Ich bin mir ein großes Stück näher gekommen.
Stimme und Klang, was ich bei dir gelehrt bekommen habe, haben mir eine neue Tür geöffnet.
Im Herzen ankommen, die Kraft und Freude des da Seins spüren waren das Geschenk was ich nach jedem Zyklus erfahren durfte.
Es gab auch Situationen die in mir Ängste aufkommen ließen, durch Transformation  konnten diese nicht mehr Notwendigen aufgelöst werden.
Deine offene, ehrliche und immer auf den Punkt gebrachte Art mit uns zu arbeiten, ließ ein Raum der Klarheit, Vertrautheit und Liebe entstehen.
Danke für all diese wunderbaren Erfahrungen.

A.